28. April 2011

She moves her own way

_____


Gebrochene Federn, die Herzkönigin fällt, es folgt die gebrochene Stille. Die Welt tanzt nach seinem eigenen Rhythmus weiter. Keinerlei Rücksicht auf den gebrochenen Tänzer. Es beginnt mit einem für immer und endet mit einem Hauch von Einsamkeit. Das Ziel ist es die Leere zu besiegen und die Welt zu genießen. Doch bin ich doch, Großes Mädchen, im Herzen noch ein kleines Kind. Ein Kind isoliert von der Außenwelt, weil die Welt einen aufreißen kann. Ganz ohne Vorsicht. Nicht Stück für Stück sondern kaltblütig mit einem mal. Man muss aufpassen sich selbst Treu zu bleiben und den eigenen Weg nicht zu verlieren. Seinen eignen Tanz auf die Beine zu stellen und nicht aufhören sich zu bewegen.

Kommentare:

  1. richtig schöne sachen!

    liebe grüße
    http://andnowtakemyhand.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Und verdammt, ich will diese Schuhe! :D

    AntwortenLöschen
  3. Und und und, verdammt ich finde die Schrift nicht. - wo hast du die her? :o :D:D
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Und ich will diesen Cardigan! :D:D
    So, das wars! :D:D
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Dein Posttitel ist ein gutes Lied :)

    AntwortenLöschen
  6. die kette ist wunderschön ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    Du kannst wundervoll schreiben, ich könnte ganze Romane davon lesen!!!
    Der Look gefällt mir auch gut, dein ganzer Blog ist echt schön!
    Komischerweise bin ich am allermeisten davon begeistert das du in jedem post den ersten Buchstaben oder Satz hellblau schreibst, das sieht toll aus.
    Ich verfolge dich mal :)
    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. danke dass du mich verfolgst.ist der post nach dem Lied von the kooks benannt?? <3

    AntwortenLöschen
  9. I really like your blog!

    Would you mind checking out my blog? Follow eachother if you like?

    AntwortenLöschen
  10. Dein Blog gefällt mir echt gut, ich bin begeistert!
    Würde mich freuen wenn du mal auf meinem blog vorbei schauen würdest :)

    AntwortenLöschen